Browser & Passwort

Mailen Sie mir Ihre Fragen & Beiträge: roland(at)buehs.com. Einige Dokumente sind geschützt: PW 28215

Paula Modersohn-Becker


Passend zur Ausstellung in Bremen 2014 im PMB-Museum. 24 Seiten mit Aufgaben und Abbildungen.

Kann man aber - abgesehen vom Titel, den Bildeinlagen und der Kurzbio am Anfang auch für alle möglichen anderen Ausstellungen nutzen.

Vorgehen
Ich bilde meine Schüler immer zu kleinen Museumsscouts aus (weil ich diese offiziellen Führungen für Schülergruppen hasse). 
  • Sie bekommen immer alleine, zu zweit oder zu dritt die Aufgabe, die Ausstellung nach bestimmten Momenten vorzubereiten. 
  • Die Zuordnung der Themen zu den Gruppen nehmen die Schüler selber vor und tragen dann die Gruppen in mein Heft ein.
  • Sie schwirren dann aus, zeichnen, beantworten Fragen usw., je nach Ausstellung 20-30 Minuten.
  • Dann stellen sie ihre Ergebnisse der Klasse vor. Die Zuhörer ergänzen, stellen Fragen und machen ich Notizen.
Funktioniert nach meinen Erfahrungen sehr gut.