Browser & Passwort

Mailen Sie mir Ihre Fragen & Beiträge: roland(at)buehs.com. Einige Dokumente sind geschützt: PW 28215

Leben früher - Leben heute: ein Fotoprojekt

Wie viele deutsche Städte hat auch Bremen ein abwechslungsreiches Leben gehabt - gut dokumentiert durch Fotografie. Das war für mich der Ausgangspunkt für ein Fotoprojekt - wie wäre es mit einer Gegenüberstellung zum heutigen Stadtbild? Eine der Stadtikonen Bremens ist die Böttcherstraße; gut, da gibt es viele Fotos.
Eine schöne Projektaufgabe für Schüler.


Schritt 1: Alte Fotos finden

Ist nicht so schwierig - findet man in Stadtchroniken oder auch im Internet. Wenn man Bücher nutzt, muss man auf eine gute Scan-Qualität achten.

Schritt 2: Fotos ausdrucken und an die Schüler verteilen.


Schritt 3: Die Schüler müssen die entsprechende Stadtansicht fotografieren.
Hört sich einfach an, ist es aber nicht. 
  • Die Schüler müssen immer zu zweit arbeiten (einer hat das Foto dabei un kontrolliert usw.)
  • Zunächst einmal muss man die Stelle finden, manchmal nicht so ganz einfach.
  • Dann muss das Foto möglichst genau von der gleichen Stelle aus aufgenommen sein. 
  • Der Blickwinkel muss passen.
  • Das Objektiv muss passen (bei den älteren Aufnahmen meist ein Normalobjektiv).
  • Die Beleuchtung und das Wetter müssen auch ungefähr passen. Die Schüler müssen dabei lernen, mit der Belichtungstechnik des Fotoapparats klarzukommen. 


Schritt 4: Fotos in einen Editor laden und aufeinander kopieren

Man braucht also einen Editor, der Ebenen erlaubt.

Schritt 5: Die obere Ebene auf halbtransparent stellen


Das braucht man, um das neue Foto richtig zu verzerren; selbst wenn man sich noch so bemüht, passen tut es nämlich nicht.


Schritt 6: Waagerechts Hilfslinien ziehen als Anhaltspunkte

 So kann man relativ einfach das neue Foto in der Größe anpassen

Schritt 7: Senkrechte Hilfslinien ziehen für die Verzerrung
Damit kann man das stürzenden Linien angleichen. Num muss man nur noch die Helligkeiten und Kontraste anpassen


 Schritt 8: Entscheiden, welche Seite wohin gehört


Schritt 9: Einen preiswerten Digitaldrucker finden und eine Postkartensammlung ausdrucken und an Eltern und Kollegen verkaufen
Damit man nicht die Rückseite auch noch mitdrucken muss, mit kleiner Schrift Ort und Zeit vorne mit einfügen

Beispiele