Browser & Passwort

Mailen Sie mir Ihre Fragen & Beiträge: roland(at)buehs.com. Einige Dokumente sind geschützt: PW 28215

Bild & Wort und Wort & Bild



Leitfragen und Unterrichtsmaterialien zum Thema
„Das Verhältnis zwischen  Text und Bild im Unterricht“

Leitfrage 1
Wofür ist das Thema „Verhältnis zwischen Text und Bild“ wichtig?
>> Verstehen als Mischung aus Begriff und Anschauung (Kant), Zusammenhang zwischen Sichtbarkeiten und Sagbarkeiten einer Kultur als Rahmen für unser Denken (Foucault/ Deleuze), wechselseitige Unterstützung der beiden Medien in Text-Bild-Werken, Bildanalyse, Visualisierung als Ergebnissicherung eines Denkprozesses usw.


Leitfrage 2
In welchen Weisen können Text- und Bildinhalt zueinander stehen?
>> siehe Datei:       Unterrichtsskript: Text-Bild-Verhältnisarten.doc;
Werkbeispiele: textbildtypenbsps.doc
>> möglicher Unterricht: siehe Unterrichtsskript der Datei!

Leitfrage 3
Was kann man mit Text darstellen, was mit Bild?
>> siehe Dateien: Tab Nöth tbdarst.pdf, spiegelman.doc, Ordner pdf Thunsches Modell
>> möglicher Unterricht: Lessings Laokoon-Text, Analyse des Sich-Einander-Ergänzens (Komplementarität) von Text und Bild im Film, Comic, Plakat usw.,
Bildliches zur Darstellung von Psychischem (vgl. spiegelman.doc: Comic „mouse“)

Leitfrage 4
Wie kann man diese Darstellbarkeitsgrenzen des Bildes zu einer Aufgabe des Kunstunterrichtes machen?
>> siehe Datei: nöthwiderlegen.doc
>> möglicher Unterricht: Aufgabe an die Schüler, Zeitliches/ Abstraktes usw. im Bild darzustellen (siehe Unterrichtsskript aus Leitfrage 2)

Leitfrage 5
Wie kann Bildliches im Hinblick auf Veranschaulichung von Texten eingesetzt werden?/ Welche Visualisierungsarten von Text gibt es?
>> siehe Datei: Ordner Visualisierungsarten
>> möglicher Unterricht: Visualisiere Deinen Lebenslauf mit Hilfe einer der Visualisierungsarten der Übersicht!

Leitfrage 6
Wie kann Bildliches für die Gestaltung von poetischen Texten eingesetzt werden (> konkrete Poesie)?
>> siehe Datei: refkonkrpoes.doc
>> möglicher Unterricht: Typen konkreter Poesie als Grundlage für kreative Aufgaben zu Schriftbildgestaltung (z.B. semantische Typografie)

Leitfrage 7
Wie können Schülerinnen und Schüler Texte und Bilder handelnd- produktiv umgestalten, um Texte und Bilder in ihrer gestalterischen Eigenart besser zu verstehen?
>> siehe Datei: 6 tyler-matrix text.pdf, 7 tyler-matrix bild.pdf, Ordner Vier Veränderungsarten von Bildern (> und auch von Texten: s. Rhetorik Quintilians!)
>> möglicher Unterricht: Um-Gestaltung von Texten und Bildern


Verzeichnis der Dateien:
5) Ordner pdf Thunsches Modell a b c d e f g h