Browser & Passwort

Mailen Sie mir Ihre Fragen & Beiträge: roland(at)buehs.com. Einige Dokumente sind geschützt: PW 28215

Montag, 30. Mai 2011

Perspektive im Western Town - eine Filmkulisse

Eine Perspektivübung. Erstellt werden soll eine Filmkulisse für einen Western.

Benötigt werden Farbe, Pappe, Leim, Cutter, Handykamera.

Schritt a) Überblick
Wie sieht eine Stadt aus? - Fotos aus dem Internet anschauen.











Schritt b) Seitenansicht
Wie sieht so eine Häuserzeile von der Seite aus?


Schritt c) Perspektive
Was macht man, wenn man für eine Kulisse nicht genug Platz hat?
Zunächst macht man die Kulissen nach hinten hin kleiner.
Dann verzerrt man die Kulissen perspektivisch (Das Dach neigt sich nach hinten, entsprechend die Fenster und Türen usw. )


Schritt d) Herstellung
Pappen werden auf den Boden gelegt und die Fassaden werden angerissen, dann ausgeschnitten und bemalt. Gemeinsam wird ein Konzept erarbeitet (kann man auch noch um Farbperspektive erweitern).

 
So kann ein Haus aussehen (Ansicht). Der Anschluss zum Nachbarhaus muss beachtet werden.

So kann die Fassade stabil gebaut werden.

Schritt e) Arrangement
Nun werden die fertigen Fassaden alle aufgestellt. Kann man das noch im Hinblick auf Perspektive optimieren und wenn ja wie? Wir schauen uns in Google Maps das Filmstudio Babelsberg an (hier kann man den Grundriss sehen) - vereinfacht sieht das im Grundris so aus. Am Ende der Straße steht eine kleine Kirche, vielleicht 2 m hoch. Die Fassaden laufen nach hinten zusammen, sind ein wenig gegeneinander versetzt und folgen einem leichten Bogen. All das können die Schüler wunderbar ausprobieren.

Schritt f) Film
Mit Handykameras können nun ein Fotos und Teile eines Film erstellt werden - fast fertig.

Schritt g) Reflexion
Die Schüler denken über das Arrangement nach und beschreiben die Entwurfsprinzipien in Form einer Anleitung für eine Theaterkulisse.





Sonntag, 22. Mai 2011

Lerntagebuch Photoshop

Ein kleines Lernheft zum Thema. 16 Seiten, ausgeschossen (ausdrucken, auf den Kopierer legen, doppelseitig kopieren, klammern - fertig). Ein Überblick mit Kommentarmöglichkeiten.


Freitag, 20. Mai 2011

Lerntheke Perfomance

 ... 
  

 ... wir schauen mal, wie sich Abramovic vielleicht gefühlt hat oder auch nicht ...

Eine Lerntheke zum Thema Performance. 25 Blätter mit Einzelthemen zur Performancegeschichte, dazu weitere Blätter zum Thema: "Wie bereite ich die Ergebnisse einer Performance auf?"

  • Interview-Methode,
  • unterstützt durch Zeichnung, 
  • Fotodokumentation u.v.m. plus
  • Umsetzung in verschiedenen Formen.
  • mit Poster zur Organisation der Lerntheke
Texte zum Thema  Performance
Multimedia zur Abramovic-Performance Rythm 0 (Moma)
Powerpoint zum Thema

Montag, 2. Mai 2011

Besser schreiben



Wie lernen Schüler besser zu schreiben? Diese kleine Anleitung hilft. Update Mai 2011 20 Seiten.

Dubuffet




Wie erstellt man ein Bild mit der Maltechnik von Dubuffet? Hier kommt die Anleitung: 16 Seiten ausgeschossen (ausdrucken, in den Kopierer legen, zweiseitig ausdrucken).



 Farbe anrühren
 mit Spachtel auftragen

 Ruß/Holzkohle auftragen

 Formen einkratzen

 weiter kratzen


wieder mit dem Spachtel

 Farbe einrühren

 weiter auftragen, kratzen